Sonntagsgedanken (28) – Komplett frustriert

Kennt ihr dieses eine Gefühl?

Das Gefühl, dass euch dazu bringt, sich über jede einzelne Sache aufzuregen, egal wie noch so klein sie ist? So sehr, dass ihr euch selbst über die Fliege an der Wand aufregt?

Dass ihr am liebsten euren Kopf in den Sand stecken würdet, um einfach mal abzutauchen?

Es läuft gerade irgendwie gut, aber irgendwie auch nicht.


Daumen hoch für: endlich gewürdigte Arbeit, das nächste Woche das Halbjahr endlich vorbei ist und ich habe mir vorgenommen nächstes Jahr so richtig durchzustarten, alte Ideen wieder auszupacken, SIMS!

Daumen runter für: dieses Gefühl wo man über alles genervt ist, weitere Gefühle die in meinem Kopf rumschwirren

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s