Sonntagsgedanken (28) – Auf in einen neuen Lebensabschnitt

Heute mal an einem Montag, weil ich das ganze Wochenende irgendwie unterwegs war und seit Wochen keinen Sonntagsbeitrag mehr hochgeladen habe.


Ich bin durchs Abi gefallen. Das Ergebnis von zu viel Druck und zu viel Prüfungsangst. Aber es ist halt so. Abitur ist nicht alles und wer das sagt, der weiß gar nichts.

Die Betriebe achten nicht immer auf die Noten, sondern eher auf die Erfahrungen, die ein Bewerber nachzuweisen hat.

Ich habe jetzt meinen theoretischen Teil meiner Fachhochschulreife und werde meinen praktischen Teil über eine Ausbildung erwerben. Aber was weiß ich noch nicht. Ich schreibe Bewerbungen und hoffe, dass ich etwas bekomme. Nach der Ausbildung kann ich immer noch an einer Fachhochschule gehen.

Erst nach dem Abiball habe ich so langsam begonnen zu realisieren, dass der Lebensabschnitt Gymnasium jetzt vorbei ist nach acht langen Jahren, voller Leid, Druck und Schmerz, aber auch voller Freude. Ich habe wunderbare Menschen kennengelernt, mit den ich hoffentlich trotz der Entfernung noch lange im Kontakt bleiben werde. Alles in Allem war es eine anstrengende, aber wunderbare und erfahrungsreiche Schulzeit, wofür ich sehr dankbar bin.

 

Jeder baut sich jetzt sein Leben auf und es kann los gehen. Auf in den nächsten Lebensabschnitt.


Daumen hoch für: endlich Zeit sich mehr mit meinem Blog auseinanderzusetzen, Momente mit wunderbaren Menschen

Daumen runter für: Zukunftsängste, dass ich mich leicht beeinflussen lasse

New in: ein neues Portemonnaie von sOliver was ich euch hier bereits auf meinem Instagram Profil gezeigt habe

Musiktipp: Kuult – Kinder der 90er

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s