Sonntagsgedanken (29) – Eigentlich…

Eigentlich hatte ich die perfekte Idee für diesen Sonntagsbeitrag, aber ich habe das Gefühl, dass dies nicht im Zusammenhang mit den Ereignissen von Freitag in München passt.

Ich habe das Gefühl, dass durch solche schrecklichen Ereignisse so viele Probleme einfach kleiner erscheinen.

Auch wenn ich mich mit Politik und Gesellschaft auseinandersetze, bin ich kein Experte und möchte mich deshalb nicht zu den Ereignissen äußern, weil ich sonst so, auch eine der Personen bin, die in den Medien die Spekulationen noch weiter anheizt.

Das Einzige was ich dazu sagen möchte ist, dass ich hoffe, dass es euch, euren Familien und Freunden gut geht und ich hoffe, dass ihr in Sicherheit seit und dass ihr füreinander da seit ❤


Daumen hoch für: Sommer mit allem was dazu gehört, wenn sich Freundschaften immer weiter festigen

Daumen runter für: siehe oben, dass sich so viel zu Hause anstaut, wenn man ein paar Tage von morgens bis abends unterwegs ist

Festgestellt dass: man bei Behörden hartnäckig sein muss und dass es auch sein kann, dass jeder etwas anderes sagt; ich House Musik so langsam für mich entdecke

Musiktipp: KAYEF – Weck mich nicht auf

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s