Hautpflege im Sommer

Hey ihr Lieben,

jetzt so langsam ist es nicht mehr abzustreiten, dass der Sommer da ist. In einigen Ecken Deutschlands mehr, in anderen Ecken weniger. Aber es gab auch schon bei mir in Norddeutschland warme Tage.

So sehr wir den Sommer lieben, so sehr beansprucht er auch unsere Haut. Aber wie wir unsere Haut durch die warme Zeit bringen können, zeige ich euch in diesem Artikel mit einigen Produktempfehlungen. Gerne könnt ihr eure Hautpflegetipps in die Kommentare schreiben, dann können wir uns austauschen.

 

Die warmen Temperaturen und die Luftfeuchtigkeit erhöht die Schweißbildung, weil der Körper versucht sich selber abzukühlen. Dadurch wird die Haut fettiger als im Winter, weshalb es ratsam ist, auf Produkte mit hohen Fettanteil zu verzichten. Außerdem kann es sein, dass du durch den höheren Fettanteil verstärkter Hautunreinheiten auftreten können.

Außerdem setzen wir uns durch das Schwimmen den Chemikalien in den Bädern aus, sowie dem Salzwasser im Meer, was die Haut austrocknen kann.

Auch die andauernde Sonneneinstrahlung kann die Haut austrocknen.

Der richtige Schutz

Eine grundlegende Basis für die Pflege sollte der Schutz vor UV – Strahlen, durch Sonnencreme, sein.

Damit der Haut genügend Feuchtigkeit zugefügt wird, ist regelmäßiges Eincremen wichtig, am besten durch Cremes die den Feuchtigkeitsverlust der Haut ausgleichen.

Meine Produktempfehlungen

HautpflegeImSommer_1

Balea – Aqua Feuchtigkeitsserum

Ich weiß gar nicht, wie oft ich schon über dieses Produkt geschrieben habe. Es beruhigt die Haut und spendet viel Feuchtigkeit.

 

Dove -original

Deo ist eigentlich selbstverständlich, aber ich wollte euch unbedingt dies hier auch einmal zeigen. Durch die Größe lässt es sich super mitnehmen und nimmt nicht viel Platz weg. Außerdem schützt es bei mir sehr gut.

 

Avène – Thermalwasser

Schon öfter habe ich davon gehört, dass man statt Thermalwasser sich auch Leitungswasser in eine Sprühflasche tun kann. Jedoch denke ich, da bei mir das Wasser etwas kalklastiger ist, Thermalwasser etwas besser geeigneter ist. Wie ist eure Meinung zu dem Thema? Schreibt es gerne in die Kommentare.

 

treaclemoon – sweet blueberry memories Körperspray

Hier habe ich euch bereits das Körperspray gezeigt. Bodysprays sind bei heißen Tagen für mich ein absolutes Must – Have. Wenn der Sprühkopf sehr fein ist und das Spray gut riecht, bin ich absolut begeistert.

HautpflegeImSommer_2

Nivea sun – Schutz & Bräune Sonnenöl 30 Hoch

Sonnencreme gehört auf jeden Fall zur Hautpflege dazu. Ob dieses Produkt wirklich bei der Bräune hilft, kann ich noch nicht sagen, da es nachdem ich das Öl gekauft habe, es noch keine wärmeren Tage gab, wo ich sie ausprobieren konnte.

 

Alterra Naturkosmetik – Aloe Vera – Gel; Bio – Aloe Vera & Bio – Quitte

Das Gel spendet der Haut viel Feuchtigkeit und wirkt beruhigend, wodurch sie durch den kühlenden Effekt erfrischt wird und sich sehr gut für strapazierte Stellen eignet.

 

 

Was ich leider nicht abfotografiert habe, aber auch noch eine Produktempfehlung ist, ist die „After Sun Beruhigende Feuchtigkeits – Milch“ von Garnier Ambre Solaire. Ich benutze sie schon seit Jahren und kann sie wirklich empfehlen!

 

Advertisements

One thought on “Hautpflege im Sommer

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s