Aufgebraucht #12

Aufgebraucht12_1

Rival de Loop – Peel Off Maske

Ich kam mit der Maske überhaupt nicht klar. Sie war so flüssig, dass sie mir fast von der Stirn in die Augen getropft ist und hat außerdem sehr in den Augen gebrannt. Des Weiteren hatte ich sehr starke Probleme die Maske wieder von meiner Haut zu bekommen.

Noch einmal kaufen? Bloß nicht.

 

Balea – Peel – Off Maske

In meinem letzten Aufgebraucht habe ich euch diese Maske bereits vorgestellt. Auch beim zweiten Benutzen war ich genauso begeistert.

Noch einmal kaufen? Immer wieder gerne.

 

Garnier Skinactive – Hydra Bomb Tuchmaske

Mit der Anwendung bin ich überhaupt nicht klar gekommen. Ich hatte ziemliche Probleme das Tuch ordentlich auf mein Gesicht zu bekommen und nach einigen Sekunden befand sich die Fläche zwischen Mund und Nase direkt in meinem Mund. Das Gefühl von dem Tuch war so unangenehm, dass ich es sofort abgemacht habe. Aber was ich festgestellt habe, dass die Flüssigkeit in die das Tuch getränkt ist, sehr gut pflegt und meine Haut super weich gemacht hat, nachdem ich die Flüssigkeit einmassiert hatte.

Noch einmal kaufen? Da ich mit der Anwendung nicht klar komme, nicht.

 

Lavera – Pflegemaske intensiv mit Bio – Nachtkerze & Bio – Sheabutter

Die Maske hat sich wie Creme angefühlt und war so flüssig, dass ich es nicht hinbekommen habe, sie gleichmäßig zu verteilen. Außerdem hat sie an einigen Stellen gebrannt, was ich aber nicht schlimm fand.

Noch einmal kaufen? Da sie in dem Preissegment von den Einmalmasken etwas teurer ist, nicht weil sie für meine Haut nicht genug tut, sodass ich das Geld invenstieren würde. Ich kann sie mir aber sehr gut bei trockener Haut vorstellen und bei starken Allergien.

Aufgebraucht12_2

Balea – Mizellen Reinigungswasser 

In meiner Abschminkroutine habe ich euch bereits das Mizellenwasser gezeigt und auch erzählt, dass durch dieses Produkt meine Augen sehr stark gebrannt haben.

Noch einmal kaufen? Ich denke nicht.

 

Balea – Aqua Feuchtigkeitsserum

Ich weiß es schon nicht mehr, wie oft ich euch dieses Produkt bereits gezeigt habe, so zum Beispiel in diesem Artikel. In diesem Moment als ich diese Zeilen tippe, fällt mir kein anderes Produkt ein, was mich in den letzten Monaten so sehr begeistert hat.

Noch einmal kaufen? Auf jeden Fall.

 

Alterra Naturkosmetik – Aloe Vera – Gel

Aloe Vera – Gel ist seit ungefähr zwei bis drei Jahren eine absolute Hilfe bei mir wenn es um gereizte Haut geht. Das von Alterra ist super.

Noch einmal kaufen? Auf jeden Fall.

Aufgebraucht12_3

L’ORÉAL PARIS – Elvital Fibralogy Haarpracht – Aufbau Spülung

Hier habe ich euch bereits das Shampoo zu der Reihe vorgestellt. Ich fand die Spülung ganz in Ordnung, aber mehr auch nicht.

Noch einmal kaufen? Ich habe noch eine Packung im Badezimmer stehen, aber danach nicht.

 

Wella – Wellaflex

Da ich sehr selten Haarspray nutze, ist dieses Produkt bereits etwas älter. Ich fand es sehr gut, musste es aber leider aussortieren, da der Sprühkopf kaputt gegangen ist und mir beim Benutzen immer die komplette Hand mit Haarspray vollgelaufen ist.

Noch einmal kaufen? Wenn in Probiergröße, weil ich mir vorgenommen habe, Haarsprays nur noch in dieser kleinen Größe zu kaufen, damit ich sie nicht so lange bei mir stehen habe.

 

Batiste Trockenshampoo – fruit & cheeky cherry

Jetzt bin ich von Batiste angefixt. Das Trockenshampoo riecht wunderbar nach Kirsche und hat auch lange gehalten.

Aufgebraucht12_4

Catrcie – Ultimate Stay Lipliner 060 Marry Me, Raspberry

Leider ist mir der Lipliner eingetrocknet, was ich nicht verstehen konnte, da ich immer den Deckel ordentlich rauf gemacht hatte. Eigentlich war ich von dem Produkt sehr begeistert. Es war eine wunderschöne Farbe und eine cremige Textur, mit der sich leicht arbeiten ließ. Nur mit dem Anspitzer konnte ich nichts anfangen.

Noch einmal kaufen? Auch wenn ich ihn eigentlich super fand, habe ich Angst, dass mir der nächste auch eintrocknet, also nein.

 

benefit – Stay – Don’t Stray (light/medium)

Es ist das erste Mal, dass ich einen High – End Concealer ausprobiert habe und ich war vollkommen begeistert. Die Farbe hat gepasst und hat alles wichtige abgedeckt. Außerdem war der Concealer sehr ergiebig, hat lange gehalten und konnte auch als Lidschattenbase verwendet werden.

Noch einmal kaufen? Immer wieder gerne.

 

Dior – J’adore

Es ist ein blumiger und frischer Duft, der lange hält.

Kaufen? Sehr gerne.

 

Was sind eure Erfahrungen mit den Produkten? Lasst es mich gerne in den Kommentaren wissen. 


Advertisements

Urban Decay Ultimate Basics Make Up

Hey ihr Lieben,

schon einige Male habe ich euch von der „Ultimate Bascis“ Palette von Urban Decay erzählt. Letztens hatte ich sie wieder in der Hand und habe ein bisschen mit der Palette rum gespielt und da ich außerdem schon länger am überlegen war, mich an Make Up Tutorials für den Blog auszuprobieren, dachte ich, ich zeige euch das Ergebnis heute. Ich bin kein Schminkprofi, aber ich lerne.

UltimateBasics.2

Ich habe extra keinen Primer und keinen Concealer genutzt, um den wirklichen Effekt von den Farben zu sehen. Für meine Augen habe ich von Artdeco die „Perfect Volume Mascara Waterproof“ benutzt und für meine Augenbrauen Artdeco das „Eye Brow Powder 5“.

Die Augen

Zuerst habe ich komplett alles mit Nudie ausgefüllt. Mit der Farbe Pre Game habe ich ein Highlight unter die Augenbraue gegeben. Commando habe ich komplett auf mein bewegliches Lid aufgetragen. In die Lidfalte habe ich Faith gegeben, wofür ich einen sehr kurzen spitzen, aber dennoch weichen Blenderpinsel benutzt habe. Hier musste ich sehr viel von der Farbe abklopfen, weil ich sonst beim Auftragen ein starkes Fallout gehabt hätte. In meinen Augenwinkel habe ich die Farbe Blow gegeben. Für mein äußeres Augenlid habe ich Extra Bitter genutzt, sowie ganz leicht die Farbe Lethal. 

UltimateBasics.1

UltimateBasics.3

Monatsfavoriten Juni #17

Hey ihr Lieben,

schon wieder ist ein Monat vorbei und wir sind im Juli angekommen. Also sind wieder die Monatsfavoriten dran.

 

Beauty

HugoBoss.MaViePourFemme

Hugo Boss – Ma vie pour femme

  • Duftrichtung: Blumig
  • Kopfnote: Kaktusblüte
  • Herznote: Jasmin, Freesie, Rosenknospen
  • Basisnote: Sandelholz, Bernstein, Zedernholz

Schon länger hatte ich diesen Duft ins Auge gefasst, weil ich sehr gerne blumige Düfte trage. Nicht nur während der warmen Zeit des Jahres, sondern eigentlich immer.

Ma vie pour femme ist ein sehr frischer, blumiger und sommerlicher Duft. Ich liebe ihn und kann ihn nur empfehlen.

MAC.Craving.Soar

Auf Instagram habe ich euch bereits meine Errungenschaft gezeigt. Ich war mit einer Freundin in Hamburg und wir sind spontan in den MAC Store gegangen, wo ich mir den Lippenstift „CRAVING“ zusammen mit den Lipliner „SOAR“ aufgetragen habe. Mein erster MAC Lippenstift und ich bin so begeistert! Noch nie habe ich einen Lippenstift gehabt, der so lange hält und so eine Farbintensität hat.

treaclemoon.thoselemonadedays

Die Handcreme von treaclemoon aus der Reihe „those lemonade days“ ist ein wunderbarer Duft für den Sommer. Oft habe ich bei den Handcremes der Marke das Problem, dass sie sehr lange zum einziehen brauchen, was manchmal ein Problem ist, wenn man sie unterwegs auftragen möchte. Dies habe ich aber bei „those lemonade days“ nicht. Und ich kann gar nicht aufhören von dem Duft zu schwärmen!

 

Fashion

Monatsfavoriten.Hm

Im Sommer trage ich wenn es zu kalt ist für kurze Hosen oder Kleider und zu warm für Jeans, sehr gerne Maxiröcke oder Hosen aus leichten Stoffen. Diese hier von H&M fühlt sich leicht auf der Haut an, ist sehr bequem und ich finde das Muster super schön.

 

Food

dm.toGo

Wenn man den ganzen Tag auf der Arbeit verbringt, isst man auch auswärts. Natürlich kann man sich etwas kaufen, was aber mit der Zeit ziemlich ins Geld geht oder sich zu Hause etwas vorkochen. Dazu fehlt manchmal auch die Zeit und da habe ich ganz gute Alternativen entdeckt, welche ihr bei dm oder Rossmann finden könnt.

 

 

Aufgebraucht #11

Hey ihr Lieben,

meine Tüte vor meiner Schminkkommode quillt wieder über, was heißt, dass es ein neues „Aufgebraucht“ gibt!

Macht euch was schönes zu trinken und ich wünsche euch viel Spaß beim Lesen. Ich würde mich darüber freuen, über eure Erfahrungen mit den Produkten in den Kommentaren zu lesen.

Aufgebraucht.11_1

Balea – Deo-Bodyspray „Magic Fairytale“

In meinen Monatsfavoriten vom Januar dieses Jahres habe ich euch bereits das Bodyspray vorgestellt und meine Meinung hat sich dazu nicht geändert. Ich liebe den Duft von Beeren und für mich schreit die Mischung aus Himbeere und Magnolie nach Sommer.

Noch einmal kaufen? Wenn es eventuell mal wieder im dm verfügbar ist, sehr gerne.

 

The Body Shop – Early – Harvest Raspberry Shower Gel

Und direkt im nächsten Produkt habe ich wieder das Beerenthema aufgegriffen. Was mir bei den Duschgels von The Body Shop neben der Konsistenz ebenfalls sehr gut gefällt, ist dass die Düfte stark, aber nicht zu schwer sind. Es riecht sehr intensiv, ist aber nicht zu viel.

Noch einmal kaufen? Sehr gerne.

 

Balea – Fusspeeling „Lovely“ mit Minzöl und Blutorangen – Extrakt

Die Struktur der Körner ist stärker als bei einem Körper – oder Gesichtspeeling, was sehr gut für ein Peeling dieser Art ist. Der Geruch ist sehr frisch und angenehm und meine Füße waren nach dem Peeling butterweich. Das Einzige Negative was mir aufgefallen ist, dass der Geruch mit der Zeit verflogen ist.

Noch einmal kaufen? Wenn ich kein besseres Fusspeeling finde, auf jeden Fall. Ich probiere mich gerade durch.

Aufgebraucht.11_2

L’ORÉAL PARIS – „ELVITAL FIBRALOGY“ Haarpracht – Aufbau Shampoo

Dies ist ein nachgekauftes Produkt gewesen. Ich war so begeistert von dem Shampoo gewesen, weil es meine Haarstruktur viel voller und griffiger gemacht hatte. Aber jetzt nach nochmaligen Benutzen habe ich überhaupt keinen Effekt gespürt. Es war ein ganz normales Shampoo für mich. Nicht schlecht, aber auch nicht so sonderlich gut, dass ich nur noch dies benutzen würde.

Ich denke aber, dass sich einfach nur meine Haarstruktur verändert hat und so das Shampoo nicht mehr passend für mich ist.

Noch einmal kaufen? Eher nicht.

 

AUSSIE – „MIRACLE SHINE SHAMPOO“ für stumpfes, glanzloses Haar

Nach der Haarkur, die ich euch im letzten „Aufgebraucht“ gezeigt habe, bin ich total neugierig geworden, wie die anderen Produkte der Marke sind. Und da ich auf meinen Sparschein mit der Budni Karte öfter Rabatte für Aussie habe, muss ich auch selten den Vollpreis bezahlen.

Genau wie bei der Haarkur bin ich von dem Shampoo sehr begeistert. Nach dem Benutzen sind meine Haare sehr weich, fühlen sich leicht an und haben trotzdem Volumen.

Noch einmal kaufen? Auf jeden Fall!

Aufgebraucht.11_3

Garnier Fructis – ausfüllende Creme – Kur „Schadenlöscher“

Nachdem ich einen leichten Wink mit dem Zaunfahl vom Friseur bekommen habe, wie wichtig Haarkuren sind, hatte ich mir direkt diese Kur von Garnier gekauft. Ich kenne mich nicht mit der Struktur von Haaren aus, weshalb ich jetzt nicht sagen kann, wie viel die Kur bei mir geholfen hat. Jedoch denke ich, dass so eine Haarkur sehr wichtig zur Pflege ist. Mein Eindruck ist, dass diese Kur meine Haaren sehr gut geholfen hat.

Noch einmal kaufen? Immer wieder gerne.

 

Balea – Rasiergel „Pink Grapefruit“ mit dem Duft von Pink Grapefruit und Frangipani

Ein sehr lieblicher Geruch und das Gel pflegt sehr gut. Man benötigt nicht sehr viel von dem Produkt.

Noch einmal kaufen? Sehr gerne.

 

Aufgebraucht.11_4

Vichy – Minéral 89 Hyaluron Boost mit Soforteffekt (Probe)

Es ist eine Art Gel und lässt sich leicht einarbeiten. Meine Haut war sehr weich nach dem Benutzen, aber einen aufpolsternden Effekt habe ich nicht gespürt.

Kaufen? Ich denke nicht.

 

Balea – Peel – Off Maske

Ich habe das erste Mal eine Peel – Off Maske benutzt und musste mich erst einmal an den Effekt gewöhnen. Ich konnte mein Gesicht noch weniger bewegen als sonst, beim Tragen einer Maske. Die Maske konnte ich nicht auf einmal entfernen, was ich mir aber bereits gedacht habe. Aber sie hatte einen sehr tollen Effekt und hat meine Haut gut gepflegt.

Noch einmal kaufen? Immer wieder gerne.

 

Alverde – Peelingmaske 2 in 1

Durch die Inhaltstoffe natürliche Kieselsäure, Himbeer- Vanille – und Kokosextrakt riecht die Maske sehr gut. Meiner Meinung nach war der Peelingeffekt nicht sehr stark, aber sie hat einen schönen, weichen Effekt hinterlassen.

Noch einmal kaufen? Immer wieder gerne.

 

AUSSIE – 3 Minute Miracle Reconstructor Intensivkur für strapaziertes Haar

In diesem „Aufgebraucht“ habe ich euch die Kur bereits gezeigt und ich bin nach dem zweiten Nutzen genauso begeistert.

Noch einmal kaufen? Auf jeden Fall!

Aufgebraucht.11_5

Blistex – Lip Relief Cream

Dies ist ein aussortiertes Produkt. Es ist einfach nicht meins. Es riecht mir zu stark nach Menthol und ich komme einfach nicht mit der Konsistenz klar. Es ist so flüssig und pflegt meine Lippen überhaupt nicht.

Noch einmal kaufen? Bloß nicht!

 

Eucerin – LIP ACTIV für empfindliche Haut

Ein farbloser Lippenbalsam der sehr gut pflegt.

Noch einmal kaufen? Sehr gerne.

 

Neutrogena – Lippenbalsam

Es ist genauso wie der von Eucerin ein farbloser Lippenbalsam der sehr gut pflegt.

Noch einmal kaufen? Sehr gerne.

Aufgebraucht.11_6

bebe more – Reichhaltige Feuchtigkeitspflege

Eine sehr schöne Creme, die gut eingezogen ist und meine Haut mit reichlich Feuchtigkeit versorgt hat.

Noch einmal kaufen? Sehr gerne.

 

treaclemoon – „wild cherry magic“ pflegender Balsam für gestresste Hände

Auch ein nachgekauftes Produkt. Ich mag die Handcremes der Marke sehr gerne, aber der Geruch „wild cherry magic“ ist mir jetzt im Sommer eindeutig zu schwer.

Noch einmal kaufen? Im Winter sicherlich wieder.

Aufgebraucht.11_7

Catrice – 3D Lash Multimizer Effect Mascara Waterproof

Ich liebe es meine Wimpern mit ganz viel Mascara und Kajal zu betonen, weshalb ich dementsprechend immer nach einer Wimperntusche suche, die meine Wimpern sehr stark betont. Das tut diese hier von Catrice auf jeden Fall. Sie hält sehr lange an und was ich auch ganz wichtig finde, ist das sie nicht an Schwung verliert. Ich kann die Mascara nur empfehlen!

Noch einmal kaufen? Auf jeden Fall!

 

Artdeco – Ceramic Nail Laquer (010)

Leider musste ich den Nagellack aussortieren, weil er eingetrocknet war. Mit den hier hatte ich drei Nagellack von Artdeco in meiner Schublade und irgendwie hatte ich bei allen den Eindruck, dass sie nach zwei Schichten auftragen bereits am nächsten Tag anfangen zu splittern. Was ich bei dem Preis nicht in Ordnung finde. Aber wie ist eure Erfahrung mit den Nagellacken von Artdeco? Lasst es mich gerne in den Kommentaren wissen.

Noch einmal kaufen? Ich denke nicht.

 

Manhattan – X -Treme Last Eyeliner 

Ein sehr schöner weicher Eyeliner, der sich auch gut auf der Wasserlinie auftragen lässt.

Noch einmal kaufen? Sehr gerne.

 

 

Meine Abschminkroutine

Hey ihr Lieben,

heute zeige ich euch meine Abschminkroutine und welche Produkte ich aktuell dabei nutze. Ich muss leider gestehen, das es auch Tage gibt, wo ich einfach nur faul bin und mit meinem Make Up einschlafe, aber ich versuche meine Trantütigkeit loszuwerden und wenn ich Foundation den Tag getragen habe oder eine Wimpernbase unter meiner Mascara hatte, schminke ich mich auf jeden Fall ab, da mit der Base nachts die Wimpern abbrechen können und ich gerade erst meine Pickelprobleme losgeworden bin und wenn ich nachts Foundation drauf hatte, bekam ich direkt am nächsten Tag mindestens einen Pickel.

Ich schminke mich immer mit Wattepads ab. Für das Gesicht nutze ich gerne von ebelin die Maxipads und für die Augen ganz normale Wattepads.

Balea.Mizellenwasser

Für das Gesicht hat sich bei mir schon seit einigen Jahren Mizellenwasser bewährt und da ich gerne verschiedene Produkte ausprobiere, nutze ich immer unterschiedliche. Aktuell habe ich von das Mizellen Reinigungswasser von Balea. Für das Gesicht finde ich es super, aber für die Augen kann ich es gar nicht empfehlen. Lidschatten bekomme ich nur nach mehrfachen rum reiben runter und Mascara schon gar nicht. Außerdem waren meine Augen immer knallrot nach dem Benutzen.

Avene.Augen Make Up Entferner

Für meine Augen nutze ich von Avène den Milden Augen – Make Up Entferner. Es ist ein Gel, wovon ganz wenig benötigt wird. Ich tue etwas davon auf ein Wattepad, drücke es leicht zusammen, sodass das Gel komplett verteilt wird. Dann drücke ich es mit einem anderen Wattepad zusammen, sodass ich jeweils eins für jedes Auge habe. Ich habe festgestellt, dass dies für mich die beste Technik ist, aus dem Produkt das Meiste rauszuholen, da es schon nicht ganz billig war. Die mit Gel getränkten Pads lege ich dann für einige Sekunden auf meine geschlossenen Augen, reibe danach ganz leicht und bekomme so meinen Lidschatten von meinen Augenlidern. Schließlich benötige ich noch ein bis zwei Pads mit dem Gel um meine Mascara zu entfernen.

Filorga.Form Cleanser

Das „Mousse Demaquillante“ von Filorga habe ich geschenkt bekommen. Da ein bisschen Abwechslung nie schaden kann und das Produkt viel zu schade ist, um es wegzuschmeißen, nutze ich es nach Lust und Laune anstatt des Mizellenwassers. Wenn man den Spender betätigt, kommt ein Schaum raus, der sich sehr leicht auf das Gesicht verteilen lässt und schnell einzieht. Kann ich nur empfehlen, werde es mir aber vermutlich nicht nachkaufen. Falls es euch interessiert, könnt ihr es euch hier bei Flaconi anschauen.

La Roche Posay.Hidranorme

Bei meiner Creme kommt es darauf an, welchen Eindruck ich habe, was meine Haut braucht. Wenn meine Haut sehr stark gereizt ist und die Creme mehr Zeit zum einziehen hat, nutze ich von La Roche – Posay „Hydranorme“ und sonst von Balea das „AQUA Feuchtigkeitsserum“.

Balea.Feuchtigkeitsserum

KaufmannsKindercrme

Nach einem sehr guten Tipp habe ich für Lippen – und Hautpflege von Kaufmann’s die „Haut – und Kinder – Creme“ für mich entdeckt. Sie ist für meine Lippen und auch für gereizte Stellen meiner Haut super.

Lush.LipSrub

Nach Bedarf nutze ich von LUSH das „BUBBLEGUM“ Lippenpeeling.

Hautpflege im Sommer

Hey ihr Lieben,

jetzt so langsam ist es nicht mehr abzustreiten, dass der Sommer da ist. In einigen Ecken Deutschlands mehr, in anderen Ecken weniger. Aber es gab auch schon bei mir in Norddeutschland warme Tage.

So sehr wir den Sommer lieben, so sehr beansprucht er auch unsere Haut. Aber wie wir unsere Haut durch die warme Zeit bringen können, zeige ich euch in diesem Artikel mit einigen Produktempfehlungen. Gerne könnt ihr eure Hautpflegetipps in die Kommentare schreiben, dann können wir uns austauschen.

 

Die warmen Temperaturen und die Luftfeuchtigkeit erhöht die Schweißbildung, weil der Körper versucht sich selber abzukühlen. Dadurch wird die Haut fettiger als im Winter, weshalb es ratsam ist, auf Produkte mit hohen Fettanteil zu verzichten. Außerdem kann es sein, dass du durch den höheren Fettanteil verstärkter Hautunreinheiten auftreten können.

Außerdem setzen wir uns durch das Schwimmen den Chemikalien in den Bädern aus, sowie dem Salzwasser im Meer, was die Haut austrocknen kann.

Auch die andauernde Sonneneinstrahlung kann die Haut austrocknen.

Der richtige Schutz

Eine grundlegende Basis für die Pflege sollte der Schutz vor UV – Strahlen, durch Sonnencreme, sein.

Damit der Haut genügend Feuchtigkeit zugefügt wird, ist regelmäßiges Eincremen wichtig, am besten durch Cremes die den Feuchtigkeitsverlust der Haut ausgleichen.

Meine Produktempfehlungen

HautpflegeImSommer_1

Balea – Aqua Feuchtigkeitsserum

Ich weiß gar nicht, wie oft ich schon über dieses Produkt geschrieben habe. Es beruhigt die Haut und spendet viel Feuchtigkeit.

 

Dove -original

Deo ist eigentlich selbstverständlich, aber ich wollte euch unbedingt dies hier auch einmal zeigen. Durch die Größe lässt es sich super mitnehmen und nimmt nicht viel Platz weg. Außerdem schützt es bei mir sehr gut.

 

Avène – Thermalwasser

Schon öfter habe ich davon gehört, dass man statt Thermalwasser sich auch Leitungswasser in eine Sprühflasche tun kann. Jedoch denke ich, da bei mir das Wasser etwas kalklastiger ist, Thermalwasser etwas besser geeigneter ist. Wie ist eure Meinung zu dem Thema? Schreibt es gerne in die Kommentare.

 

treaclemoon – sweet blueberry memories Körperspray

Hier habe ich euch bereits das Körperspray gezeigt. Bodysprays sind bei heißen Tagen für mich ein absolutes Must – Have. Wenn der Sprühkopf sehr fein ist und das Spray gut riecht, bin ich absolut begeistert.

HautpflegeImSommer_2

Nivea sun – Schutz & Bräune Sonnenöl 30 Hoch

Sonnencreme gehört auf jeden Fall zur Hautpflege dazu. Ob dieses Produkt wirklich bei der Bräune hilft, kann ich noch nicht sagen, da es nachdem ich das Öl gekauft habe, es noch keine wärmeren Tage gab, wo ich sie ausprobieren konnte.

 

Alterra Naturkosmetik – Aloe Vera – Gel; Bio – Aloe Vera & Bio – Quitte

Das Gel spendet der Haut viel Feuchtigkeit und wirkt beruhigend, wodurch sie durch den kühlenden Effekt erfrischt wird und sich sehr gut für strapazierte Stellen eignet.

 

 

Was ich leider nicht abfotografiert habe, aber auch noch eine Produktempfehlung ist, ist die „After Sun Beruhigende Feuchtigkeits – Milch“ von Garnier Ambre Solaire. Ich benutze sie schon seit Jahren und kann sie wirklich empfehlen!

 

Quick Tipps #33

Quick tipps

Blogbeiträge

Es ist Designer Sale! Müsste ich gerade nicht so sparen, würde ich echt überlegen, mir mal etwas zuzulegen. Aber vielleicht ist es für euch interessant. Hier findet ihr auf mytheresa eine komplette Übersicht der reduzierten Teile und zum Beispiel auf Fashiioncarpet oder auf Masha Sedgwick eine kleine Zusammenstellung.

Rote Lippen sind seit Jahrzehnten ein absolutes Statement. Mit welchen Nuancen ihr sie gestalten könnt, könnt ihr auf Glitter Everywhere lesen.

Kleidung

Wie schön ist dieser Jumpsuit von Hallhuber (via Zalando)? Ist aber bestimmt viel zu lang für mich.

Diesen Sommer entdecke ich weite Stoffshorts für mich. Diese Shorts zum Beispiel von H&M befindet sich seit kurzer Zeit in meinem Kleiderschrank und ich bin sehr begeistert.

Monatsfavoriten Mai #17

Hey ihr Lieben,

schon wieder ist ein Monat vergangen. Gerade habe ich das Gefühl, dass die Zeit so schnell vergeht.

Zwei Monate nur noch!! Ich zähle gerade die Tage und sobald alles endlich komplett geklärt ist und ich alle Unterlagen dazu besitze, werde ich euch davon erzählen.

Aber jetzt kommen wir zu meinen Monatsfavoriten für den Mai.

 

Beauty

Monatsfavoriten.Mai_3

In der letzten Zeit habe ich sehr starke Probleme mit meiner Haut. Sie ist sehr gereizt und wird durch die warmen Temperaturen auch strapaziert, trotz Sonnencreme. Aber zum Thema von Hautpflege im Sommer plane ich gerade einen eigenen Beitrag.

Von Alterra das Aloe Vera – Gel mit Bio – Aloe Vera und Bio – Quitte spendet Feuchtigkeit und hat meine empfindlichen Stellen beruhigt. Es reicht auch nur eine geringe Menge.

Hydranorme von La Roche – Posay ist eine sehr reichhaltige und etwas dickflüssigere Creme, die sich leicht verteilen lässt, die Haut gut pflegt und sehr schnell einzieht. Kann ich nur empfehlen!

Monatsfavoriten.Mai_4

Das Körperspray „Blissful Mistful“ von Zoella beauty ist ein sehr blumiger, angenehmer und unaufdringlicher Duft, mit den Kopfnoten Erdbeere und Grapefruit. Perfekt für den Sommer. Das Einzige was ich festgestellt habe, ist dass der Duft leider nicht sehr lange anhält. Wie sind eure Erfahrungen mit Zoella beauty? Lasst es mich gerne in den Kommentaren wissen!

Seitdem es wieder warm ist, befindet sich auch wieder Thermalwasser in meiner Handtasche. Ich habe bis jetzt das Thermalwasser von Avene und das von La Roche – Posay ausprobiert.

Seit einiger Zeit habe ich Handcremes in solchen Behältern entdeckt, was ich seitdem immer auf meinem Schminktisch stehen habe. Ich finde es sehr praktisch, weil meine Handcremes immer irgendwo liegen. In meinen Taschen zum Beispiel. Aber so habe ich jetzt immer eine Creme da stehen und ich weiß, wo sie ist.

Lifestyle

Monatsfavoriten.Mai_2

In diesem Artikel habe ich euch die Pink Box „let’s celebrate together“ gezeigt, welche mir von cosnova zugeschickt wurde. Diese Kosmetiktasche von essence befand sich ebenfalls in der Box. Jedes Mal wenn ich sie anschaue, bin ich wieder von dem holografischen Effekt fasziniert. Außerdem ist sie groß und robust.

Monatsfavoriten.Mai_1

Wenn ihr euch ein bisschen Zeit für euch nehmen und ein bisschen übers Leben nachdenken wollt, kann ich euch die flow auf jeden Fall empfehlen. Sie ist zwar etwas teurer, aber meiner Meinung nach ist sie jeden Cent wert, da es längere Artikel sind. Ich persönlich setze ich mich auch noch danach mit den Themen auseinander. Was haltet ihr von den Zeitschrift?

Musik

Ich kann es gar nicht beschreiben, wie sehr ich dieses Lied liebe.


* Die Kosmetiktasche wurde mir von cosnova zur Verfügung gestellt. Vielen Dank dafür!

Quick Tipps #31

Quick tipps

Blogbeiträge

  • Auf Zukkermädchen gibt es einen sehr interessanten Guide darüber, wie man Content für den Blog, Instagram und Pinterest kreiert (Klick).
  • Auf Glitter Everywhere könnt ihr über drei Möglichkeiten lesen, wie ihr ein Flatlay gestaltet (Klick).
  • Auf Fashionqueens Diary könnt ihr etwas über einige Beauty Trends für diesen Sommer erfahren (Klick).  Was haltet ihr von gelben Rouge?

Fashion

  • Ich bin ganz fasziniert von diesem transparenten Langarmshirt mit Blumenmuster von Ganni (via mytheresa).
  • Die Farbe bei diesem Satintop von H&M ist ein Traum.
  • Schon länger bin ich am überlegen mir eine Jeansjacke wie zum Beispiel *diese von Vero Moda (via About you) zu zulegen.

 


Dieser Beitrag enthält Affiliate Links.

Unboxing: Pink Box – celebrate together!

Hey ihr Lieben,

die letzte Pink Box stand unter dem Motto „let’s celebrate together“. In diesem Jahr feiert die Pink Box ihren fünften Geburtstag und essence wird 15.

Auf Instagram habe ich euch bereits gezeigt, dass mir die Box zugeschickt wurde (Klick). Die Box enthält Teile der Limited Edition „live.laugh.celebrate“.

pink.box5_1

essence – lash princess volume mascara

Die speziell geformte Kobra – Bürste umhüllt jede einzelne Wimper und kreiert so ein umwerfendes Volumen mit tollen Schwung. Für einen intensiven Augenaufschlag. Absolut einzigartig – so wie jede Prinzessin – präsentiert sich die Mascara in einem traumhaften Abendkleid.

essence – the gel nail polish 77

Dream Nails… gelingen mit dem essence Nagellack! Die spezielle Formulierung der the gel nail polishes schenkt den Nägeln ein langanhaltendes, hochglänzendes Gel – Finish.

essence – live.laugh.celebrate make – up bag

Der absolute Hingucker auf der nächsten Party: die holografische Tasche, die Platz für viele Lieblingsprodukte bietet.

pink.box5_2

essence – live.laugh.celebrate palette 4er

Das Must-have für eine ganz individuelle Farbpalette. Einfach 4 Lieblingsfarben aussuchen und in die leere Palette klicken -fertig!

essence – live.laugh.celebrate  eyeshadow 4 und 5

Langanhaltender Lidschatten mit samtweicher Textur. Einfach Deckel abnehmen, in die Palette klicken und loslegen.

essence – live.laugh.celebrate  shimmer blush 01

Der seidig schimmernde Blush zum Befüllen der Palette verleiht dem Teint Frische.

essence -live.laugh.celebrate  highlighting powder 01

Für einen natürlichen Glow auf den Wangenknochen sorgt der pudrige Highlighter.

pink.box5_3

Pink Box – Taschenspiegel

Do it yourself! Mit den Stickern in deiner Box kannst du den Taschenspiegel ganz individuell und nach Lust und Laune gestalten. Er ist der perfekte Begleiter und passt in Make-up, Hand- oder Hosentasche. Dank einem normalen und einem Vergrößerungsspiegel hast du immer alles im Blick!

Ich finde die Box sehr süß gemacht und es sind auch tolle Produkte drin. Ich persönlich bräuchte jedoch die Sticker nicht. 

Wie gefällt euch die Box? Lasst es mich gerne in den Kommentaren wissen.


Die Box wurde mir von cosnova zur Verfügung gestellt. Vielen Dank dafür!