Interior Inspiration: Naturmaterialien

Hey ihr Lieben,

wollen wir nicht alle ein bisschen Natur in unser zu Hause holen?

Dies kann man mit den verschiedensten Naturmaterialien machen. Rattan ist ein Produkt aus dem Stamm von Rattanpalmen. Bast ist das lebende Gewebe unter der Borke von verholzten Gewächsen. Kork ist das Material aus der Rinde der Korkeiche. Um nur einige Materialien aufzuzählen.

Kombiniert werden diese Materialien mit zarten Farben, Holz und Grün. Ein Teil vom Farbspektrum sind Beige-,Braun-, Gelb – und Grüntöne. Es lässt sich aber auch gut mit ganz reinen Weißtönen kombinieren.

IN21Natürliches Deko-Arrangement auf dem Servierwagen von Depot. Mehr auf roomido.com #roomido

Holzkiste geflammtDas Waldmotiv ist in diesem natürlichen Schlafzimmer überall präsent. - mehr auf roomido.com

Hier, hier, hier und hier habe ich euch einige Pinnwände zu dem Thema bei Pinterest rausgesucht.

Was haltet ihr von Naturmaterialien in euren zu Hause? Lasst es mich gerne in den Kommentaren wissen!


Die Bilder sind von pinterest.

Quick Tipps #31

Quick tipps

Blogbeiträge

  • Auf Zukkermädchen gibt es einen sehr interessanten Guide darüber, wie man Content für den Blog, Instagram und Pinterest kreiert (Klick).
  • Auf Glitter Everywhere könnt ihr über drei Möglichkeiten lesen, wie ihr ein Flatlay gestaltet (Klick).
  • Auf Fashionqueens Diary könnt ihr etwas über einige Beauty Trends für diesen Sommer erfahren (Klick).  Was haltet ihr von gelben Rouge?

Fashion

  • Ich bin ganz fasziniert von diesem transparenten Langarmshirt mit Blumenmuster von Ganni (via mytheresa).
  • Die Farbe bei diesem Satintop von H&M ist ein Traum.
  • Schon länger bin ich am überlegen mir eine Jeansjacke wie zum Beispiel *diese von Vero Moda (via About you) zu zulegen.

 


Dieser Beitrag enthält Affiliate Links.

Quick Tipps #30

Quick tipps

Und direkt das nächste Jubiläum!

Blogbeiträge

Masha hat einen sehr tollen Beitrag über eine wahre Lebensgeschichte aus Taiwan geschrieben: Ein Leben voller Farbe (Klick).

Da ich seitdem ich denken kann mit Katzen zusammen lebe und dementsprechend totale Katzenliebhaberin bin, bin ich sehr daran interessiert, wenn ich Artikel über Katzenhaltung lese. Jana hat auf bekleidet einen sehr interessanten Beitrag über ihre Erfahrungen mit der Katzenhaltung berichtet (Klick).

Fashion

Bei diesem* Kleid von Asos stelle ich es mir durch die Farbe wunderbar zu gebräunter Haut vor.

Interior

Letztens war ich bei Depot und da habe ich gesehen, was für tolle Bilderrahmen sie haben! Hier könnt ihr sie euch im Onlineshop anschauen.

Youtube

Das Thema Minimalismus ist gerade ganz groß. Es werden die verschiedensten Veröffentlichungen dazu gemacht, unter anderem zum Beispiel mit Regeln wie „Du darfst nur 33 Kleidungsstücke besitzen“. Das ist für mich nichts. Meine Definition von Minimalismus ist darin bewusster einzukaufen und nur noch das zu besitzen, womit ich wirklich etwas anfangen kann und was mich glücklich macht.

Sissi vom Kanal „Typisch Sissi“ hat mich mit ihrer #NURWASICHMAG auf das Thema gebracht. Sie hat vor kurzer Zeit auch ein Buch zu dem Thema veröffentlicht (Klick), welches ich mir bestimmt auch mal bestellen werden.

Musik

Falls ihr auf der Suche nach neuer Musik seid, habe ich hier eine Playlist von mir für euch. Vielleicht gefällt sie euch.


*Dieser Beitrag enthält Affiliate – Links. 

Dekotipps Frühling/Sommer 2017

Hey ihr Lieben,

so langsam steuern wir immer mehr auf die wärmste Zeit des Jahres zu und um dies auch im zu Hause zu zeigen, habe ich euch heute einige Inspirationen rausgesucht, wie man passend dekorieren könnte. Viel Spaß!

Paletten Garten Trennwand Kräuter Upcycling deluxe: wunderschön-gemacht: ostern in schwarz-weiss (und einem hauch rosa): DIY Ast Kronleuchter www.schwestern-allerlei.de: Lust auf Frühling? Jetzt kommen frische Blumen ins Haus! 10 hübsche Dekoideen mit Tulpen …: table centerpiece.....Deko-Idee: DIY Hochzeiten dekoideen lila blumen kerzen:

Ich habe euch hier die Bilder bei Pinterest zu einer Pinnwand zusammengestellt, falls ihr noch mehr darüber erfahren wollt. 

Interiortrends 2017

Hey ihr Lieben,

meiner Meinung nach, sind Trends nicht wichtig. Sie geben vor, was in die Läden kommt, was in und was out ist und es halten sich einfach viel zu viele daran, sodass der Style oft gleich ist. Man nehme das Beispiel mit den Bomberjacken.

Aber als Inspiration und Orientierung für den eigenen Style sind Trends gar nicht mal so schlecht. Und wenn es einen gefällt, kann man es kaufen, aber nur dann. Nicht, weil man so sein will, wie die Masse. So etwas geht gar nicht.

Für heute habe ich euch die Trends für 2017 aus dem Interiorbereich rausgesucht. Vielleicht könnt ihr etwas damit anfangen. Viel Spaß! 🙂

Urban Joungle

Für den Interiorbereich heißt es sich Grün in das Heim zu holen. Üppige Zimmerpflanzen in Messing und Kupfervasen, in Regalen, als Farbtupfer in ein eher minimalistisch gehaltenen Zimmer… Dieser Trend lässt sich sehr vielseitig kombinieren und bringt Leben rein.

Een urban jungle hoekje vormt een mooi contrast in een overwegend zwart wit interieur ähnliche tolle Projekte und Ideen wie im Bild vorgestellt findest du auch in unserem Magazin . Wir freuen uns auf deinen Besuch. Liebe Grüße:

via

Metallische Farben

Zwar gibt es diesen Trend mit Messing, Kupfer und Gold schon länger, aber 2017 wird er weiter ausgeführt. Es gibt so ziemlich alles in diesen Tönen.

Lampe mit 2 Spots aus Metall H 56 cm COPPER:

via

Motivtapeten

Etwas für Mutige und für die, die beim Tapezieren die Geduld dazu haben, es ordentlich aufzutragen. Ich hätte diese Geduld nicht.

Schlafzimmer. Motivtapete Wolken, Nachthimmel ♡:

via 

Wie gefallen euch die Trends? Lasst es mich gerne in den Kommentaren wissen!

Last-minute Christmas decoration

Hey ihr Lieben,

der Adventskalender wird immer leerer, Sonntag zünden wir die dritte Kerze auf dem Adventskranz an. Weihnachten kommt immer näher und unsere vier Wände sollen doch auch etwas von diesem Weihnachtszauber abbekommen.

Deshalb habe ich bei Pinterest gestöbert, um euch Inspiration für eure Last Minute Weihnachtsdekoration zu geben. Viel Spaß! 🙂

fensterdeko für weihnachten ausschneideformen weihnachtskugeln sterne: DIY Christmas Lighting Ideas for the Porch:

Christmasdeko:

fensterdeko für weihnachten rote beeren zweige weiße kanne: Farbenfrohe Weihnachtskugeln                                                                                                                                                                                 Mehr:

Papiersterne in gedeckten Farben: Such a cute christmas decoration idea with christmas balls and tree branches /// Süße Dekoidee für Weihnachten mit Christbaumkugeln und Ästen:

Interior: Black and White Inspiration

Hey ihr Lieben,

die Kombination Schwarz und Weiß strahlt für mich etwas cleanes und elegantes aus. Zur Auflockerung lässt sich dies mit anderen Farben kombinieren, die dann so herausstechen.

Ich habe mal wieder auf Pinterest herumgestöbert und zeige euch in diesem Beitrag eine kleine Inspiration, um diesen Trend im Interior Bereich umsetzen zu können. Viel Spaß!

☆:  : These chic desktops and home offices will inspire you to create the perfect workspace.:

KB43: 30 Designers secret tips: Wonderful Home Decoration http://engelta.hubpages.com/hub/30-Designers-secrets-Wonderful-Home-Decoration: DECOuvrir-graphique:

#living #inspiration #Bilderrahmen #typo #wording: Large-scale geometric backspash - adds interest, but not too busy, especially…: Simple office/workspace, love the black and white decor and the quote on the…: Stylizimo - Home. Decor. Inspiration.: home inspiration: BLACK & WHITE WORK SPACES:

Wie gefällt euch der Trend?

7 Umzugstipps

Hey ihr Lieben,

in meinem Leben bin ich bis jetzt so oft umgezogen, dass es langsam nicht mehr normal ist und dieses Jahr breche ich mit großer Wahrscheinlichkeit den Rekord von zwei Umzügen in zwölf Monaten! Und dann geht es in die Großstadt! Aber darum geht es in diesem Post nicht, sondern um ein paar Tipps für den Umzug, die ich die letzten Jahre über aufgeschnappt habe und ich hoffe ich kann euch damit etwas weiterhelfen.

Cool Post: Umziehen. Tipps & Tricks für einen organisierten Umzug. -  https://www.lecouture.de/2015/06/umziehen-tipps-tricks-fuer-einen-organisierten-umzug/:
picture via 

 

1.Einen Nachsendeantrag stellen

Mit dem neuen Heim kommt auch eine neue Adresse und damit ihr in Ruhe eure neue Adresse weitergeben könnt, ist es eine gute Idee einen Nachsendeantrag zu stellen, den ihr zum Beispiel bei der Deutschen Post stellen ( Klick ).

2.Frühzeitig Umzugshelfer organisieren

Ein Umzug alleine zu machen ist praktisch unmöglich und da ist es am einfach Familie und Freunde zu fragen. Damit auch alle Zeit haben, würde ich raten, sich so bald wie möglich melden, wenn der Termin feststeht.

3.Einen Überblick über die Kosten verschaffen

Wenn ihr keinen Transporter zur Verfügung habt, müsst ihr den und zusätzlich Sprit bezahlen. Versucht euch irgendwo kostenlose Umzugskartons oder Transportboxen zu besorgen, da die Kartons mit der Masse viel Geld kosten können. In Facebook Gruppen oder Zeitungen zum Beispiel befinden sich oft Anzeigen, wo Umzugskartons verschenkt werden. Wenn ihr die benötigten Werkzeuge nicht selber besitzt oder leihen könnt, informiert euch beim Baumarkt, wie teuer die Leihgebühren sind. Dann müssen am Umzugstag schließlich noch die Helfer versorgt werden. Da kommt schon etwas zusammen.

4.Den Transporter richtig beladen

Das ist sehr wichtig, damit die Materialien nicht kaputt gehen. Elektronische Artikel wie der Fernseher oder meine Kamera haben wir beim letzten Umzug nicht in den LKW getan, sondern ins Auto. Im Transporter könnt ihr Kissen und Decken zum Polstern benutzen und falls da doch noch wichtige Dinge verrutschen könnten, gibt es noch Tragegurte, die meist bei Anhängern genutzt werden.

5.Den alten und neuen Nachbarn Bescheid sagen

Damit am Umzugstag alles problemlos ein- und ausgeladen werden kann, ist es wichtig, dass der Stellplatz für den Transporter frei ist und damit dies auch so bleibt, ist es am einfachsten sich einmal bei den Nachbarn zu melden.

6.Die richtige Vorarbeit

Messt die neuen Räume aus, damit ihr schauen könnt, ob alle Möbel überhaupt so reinpassen, wie ihr euch es vorgestellt habt. Dann ist es wichtig alles zu packen und die Kisten zu beschriften, damit sie leichter wiedergefunden werden können und dass alle Möbel am Umzugstag so weit es geht abgebaut sind. Falls ihr den Boden schützen wollt, ist es ratsam ihn mit Vließ abzudecken. Ein weiterer Tipp ist es, den Kühlschrank und das Gefrierfach in der alten Wohnung, wenn es möglich ist, so schnell es geht abzutauen.

7.Ummelden

Damit der Start im neuen Heim super klappt, ist ummelden wichtig. Einwohnermeldeamt, Telefongesellschaft, …

 


Ich hoffe, ich konnte damit ein bisschen helfen :).

 

Quick Tipps #17

 

Quick tippsFashion:

  • Eine klassische weiße Bluse ist meiner Meinung nach ein Kleidungsstück, dass in jeden Kleiderschrank gehört. Zwar besitze ich noch keine, jedoch gefällt mir diese von s.Oliver ziemlich gut.
  • Ist diese Weste von Only schön!

Interior:

  • Diese Kuscheldecke von Urban Outfitters sieht schon schön aus, aber ich würde niemals so viel Geld für eine Decke ausgeben.

 

Interior Wishlist (Urban Outfitters)

Hey ihr Lieben,

ich bin ein totaler Fan von Urban Outfitters und letztens habe ich etwas in der Interior Abteilung vom Onlineshop gestöbert und meine Favoriten zeige ich euch heute. Viel Spaß! 🙂

Collage

Becher für Unterwegs

Kerze in einer Dose marokanischem Design

Kerzenständer in Eulenform

Metallkorb aus Kupfer

Kerzenständer in blassem Rosé

Mehrfachrahmen „Accent“

Stecktafelrahmen in Schwarz

Was sind eure Favoriten?