Monatsfavoriten September #17

Hey ihr Lieben,

ja, ich weiß meine letzten Favoriten sind schon etwas her und dieser Beitrag kommt eigentlich auch schon viel zu spät, aber sonst würde er gar nicht mehr online gehen.

 

Essen & Trinken

MonatsfavoritenSeptember.1

Teekanne – Herzkirsche

In der letzten Zeit trinke ich wieder mehr Tee, was auch ganz gut, weil ich so meinen Kaffeekonsum zumindest etwas in Maßen halten kann. Während der Großteil aus meinen Freunde- und Bekanntenkreis eher Kräutertee trinkt, bin ich ein Fan von Früchtetee. Herzkirsche habe ich zur Anfangszeit in der Oberstufe sehr viel getrunken und als ich diesen Monat wieder den ersten Schluck getrunken hatte, habe ich mich wieder in diese Zeit zurückversetzt gefühlt, nur dass ich diesen Geschmack mit neuen Erinnerungen verbinden kann.

 

Campus Café/Campus Suite – Surfcup Nudeln

Die Studenten aus dem Norden von euch kennen bestimmt Campus Suite. Ich habe dieses Jahr das erste Mal die Surcup Nudeln gegessen und nachdem ich mich an die Schärfe gewöhnt habe, kann ich jetzt nicht genug davon kriegen.

 

Beauty & Assecoires

MonatsfavoritenSeptember.2

Betonte Lippen

Schon immer haben mich betonte Lippen fasziniert und so langsam probiere ich mich auch immer mehr daran aus. Im September habe ich von Nyx die soft matte lip cream in der Farbe copenhagen, sowie von Urban Decay aus der Vice Kollektion die Farbe Heat für mich entdeckt.

MonatsfavoritenSeptember.3

Verschiedene Ohrringe

Eigentlich habe ich von diesem Trend überhaupt nichts gehalten, da für mich bei Ohrringen immer eine gewisse Symmetrie herrschen musste. Eigentlich. Die Ohrringe auf dem Bild und einige Andere habe ich bei Accessorize gefunden und seitdem finde ich diesen Trend total faszinierend.

 

Buchtipp

MonatsfavoritenSeptember.4

Frank Treichler, Kyra Sänger, Christian Sänger – Lightroom CC; Schnell einsteigen, effizient einsetzen     dpunkt.verlag

Bildbearbeitung ist ein ganz großes Thema in meiner Ausbildung. Ich weiß bereits, das Photoshop Prüfungsthema sein wird und ich es so auf jeden Fall in der Berufsschule haben werde. Aber da ich in der Cloud, die ich von Adobe habe, auch Lightroom habe und ich bereits so viele positive Resonanzen zu dem Programm gehört habe, habe ich mir das Buch zum Geburtstag gewünscht und bin bis jetzt absolut begeistert davon. Lightroom ist verdammt kompliziert und bis jetzt kann ich mich mit dem Buch immer ein Stück mehr an das Programm rantasten. Ich werde aber noch einmal einen seperaten Beitrag zu dem Buch hochladen, wenn ich mich mehr damit auseinandergesetzt habe.

 

Musik

 

Nachgedacht:

Es ist richtig so, dass man, wenn man sich im Social Media Bereich aufhält, sich mit der Transparenz beim Vorstellen von Produkten auseinandersetzt. Deshalb finde ich auf dieser Seite diese Kennzeichnungsdebatte super und auch die neue Funktion auf Instagram. Aber was ist das mit dieser dauerhaften Kennzeichnung? Müssen wir jetzt wirklich alles als Werbung markieren, selbst wenn wir unsere Meinung über selbstgekaufte Produkte gut tun oder zeigen wollen, welche selbstgekaufte Kleidung wir heute tragen? Ist das überhaupt noch transparent?

Reicht es nicht, wenn wir alles markieren, was in Zusammenarbeit mit Firmen entstanden ist? Seien es gesponsorte Produkte, Fotos oder Artikel?

Mich interessiert sehr eure Meinung zu dem Thema und vielleicht ist einer unter euch, der das Thema rechtlich beleuchten kann. Schreibt mir gerne eure Gedanken dazu in die Kommentare, dann können wir uns darüber austauschen!

 

 

 

 

Advertisements

Quick Tipps #35

Kleidung, Schuhe

Wie schön ist dieser Pullover von Ellery(via The Outnet)? 

Warum sind diese Schuhe von Renè Caovilla (via Luisaviaroma) nur so teuer?

Eigentlich bin ich überhaupt kein Fan von dem Trend mit den zerrissenen Oberteilen, aber bei diesem Strickpullover von Topshop (via Zalando, SALE!) hat es was, da die Löcher sehr klein und dezent gehalten sind.

Blogbeiträge

An sich ist das Thema Vielfalt auf Instagram immer wieder durchgekaut worden, aber dieser Artikel auf Blogger Bazaar spricht mir aus der Seele.

Transparenz bei Zusammenarbeit mit Firmen, egal in welcher Richtung ist, meiner Meinung nach, ein ganz wichtiges Thema im Blogger, sowie Social Media Bereich. Anna hat es auf fafine sehr ausführlich und verständlich erklärt, wie sie ihr Kooperationen kennzeichnet (Klick).

 

 

Was sind eure Quick Tipps der Woche? Schreibt es gerne in die Kommentare, dann können wir uns austauschen.

 

 

 

Quick Tipps #34

Quick tipps

Blogbeiträge

Auf Masha Sedgwick gibt es einen sehr interessanten Artikel über die Farbe Millenial Pink und was es mit der Generation Y zu tun hat.

Kleidung

Ich habe mich so sehr in diese Bluse von H&M verliebt, sodass ich sie direkt bestellt habe.

Schon immer haben Culottes es mir angetan. Zuerst hatte ich ein bisschen Angst, dass sie bei meiner Größe nicht gut aussehen würden, aber als ich eine Freundin in Culottes gesehen habe, die fast genauso klein ist, wie ich, bin ich echt am überlegen mir eine zuzulegen. Diese* hier von Boohoo (via Asos) hat es mir sehr angetan.

Bei diesem Rock von Mango hat mich der Schnitt und das Muster total angesprochen.

Schuhe

Schon als ich diese* Sneakers von Dolce & Gabbana, in Kooperation mit Luisa Via Roma vor einigen Wochen in der Vogue gesehen habe, war ich vollkommen begeistert. Aber sie sind leider so teuer!

Aktuell bin ich ein großer Fan von hellen Schuhen, am besten in rosa oder nude, so zum Beispiel von diesen* von billi bi (via About you).

 

Midi-streifenrock | MANGO

 

 

 

 

 


Dieser Artikel enthält Affiliate Links.


Monatsfavoriten Juni #17

Hey ihr Lieben,

schon wieder ist ein Monat vorbei und wir sind im Juli angekommen. Also sind wieder die Monatsfavoriten dran.

 

Beauty

HugoBoss.MaViePourFemme

Hugo Boss – Ma vie pour femme

  • Duftrichtung: Blumig
  • Kopfnote: Kaktusblüte
  • Herznote: Jasmin, Freesie, Rosenknospen
  • Basisnote: Sandelholz, Bernstein, Zedernholz

Schon länger hatte ich diesen Duft ins Auge gefasst, weil ich sehr gerne blumige Düfte trage. Nicht nur während der warmen Zeit des Jahres, sondern eigentlich immer.

Ma vie pour femme ist ein sehr frischer, blumiger und sommerlicher Duft. Ich liebe ihn und kann ihn nur empfehlen.

MAC.Craving.Soar

Auf Instagram habe ich euch bereits meine Errungenschaft gezeigt. Ich war mit einer Freundin in Hamburg und wir sind spontan in den MAC Store gegangen, wo ich mir den Lippenstift „CRAVING“ zusammen mit den Lipliner „SOAR“ aufgetragen habe. Mein erster MAC Lippenstift und ich bin so begeistert! Noch nie habe ich einen Lippenstift gehabt, der so lange hält und so eine Farbintensität hat.

treaclemoon.thoselemonadedays

Die Handcreme von treaclemoon aus der Reihe „those lemonade days“ ist ein wunderbarer Duft für den Sommer. Oft habe ich bei den Handcremes der Marke das Problem, dass sie sehr lange zum einziehen brauchen, was manchmal ein Problem ist, wenn man sie unterwegs auftragen möchte. Dies habe ich aber bei „those lemonade days“ nicht. Und ich kann gar nicht aufhören von dem Duft zu schwärmen!

 

Fashion

Monatsfavoriten.Hm

Im Sommer trage ich wenn es zu kalt ist für kurze Hosen oder Kleider und zu warm für Jeans, sehr gerne Maxiröcke oder Hosen aus leichten Stoffen. Diese hier von H&M fühlt sich leicht auf der Haut an, ist sehr bequem und ich finde das Muster super schön.

 

Food

dm.toGo

Wenn man den ganzen Tag auf der Arbeit verbringt, isst man auch auswärts. Natürlich kann man sich etwas kaufen, was aber mit der Zeit ziemlich ins Geld geht oder sich zu Hause etwas vorkochen. Dazu fehlt manchmal auch die Zeit und da habe ich ganz gute Alternativen entdeckt, welche ihr bei dm oder Rossmann finden könnt.

 

 

Quick Tipps #33

Quick tipps

Blogbeiträge

Es ist Designer Sale! Müsste ich gerade nicht so sparen, würde ich echt überlegen, mir mal etwas zuzulegen. Aber vielleicht ist es für euch interessant. Hier findet ihr auf mytheresa eine komplette Übersicht der reduzierten Teile und zum Beispiel auf Fashiioncarpet oder auf Masha Sedgwick eine kleine Zusammenstellung.

Rote Lippen sind seit Jahrzehnten ein absolutes Statement. Mit welchen Nuancen ihr sie gestalten könnt, könnt ihr auf Glitter Everywhere lesen.

Kleidung

Wie schön ist dieser Jumpsuit von Hallhuber (via Zalando)? Ist aber bestimmt viel zu lang für mich.

Diesen Sommer entdecke ich weite Stoffshorts für mich. Diese Shorts zum Beispiel von H&M befindet sich seit kurzer Zeit in meinem Kleiderschrank und ich bin sehr begeistert.

Quick Tipps #32

Quick tipps

Blogbeiträge

Auf Lina Mallon findet ihr unter der Kategorie „WKND ON THE ROCKS“ sehr ansprechende Cocktailrezepte. Am meisten hat mich der Artikel über den klassischen Bellini angesprochen.

Auf fafine findet ihr einen sehr interessanten Beitrag darüber, welche Wirkung Heil-/Tonerde erzielen kann und wie man sie anwenden kann. Außerdem kann ich gar nicht mehr aufhören von diesen Fotos zu schwärmen.

Kleidung

Irgendwie bin ich gerade wieder etwas auf dem Rosatrip. Eigentlich habe ich bereits eine sehr gute Regenjacke und von denen benötigt man auch, meiner Meinung nach, nicht mehrere, aber diese hier von VILA (via About you) ist so schön!

Assecoires

Jetzt wo es immer wärmer wird, setzt man sich automatisch mit den passenden Schuhwerk auseinander und es gibt da so viele verschiedene Varianten. Espadrilles, Sandalen oder Birkenstocks, um nur einige Möglichkeiten aufzuzählen. An *diesen Schuhen von New Look (via Asos) fasziniert mich neben der Farbe auch der Schnitt. Aber ob man lange in denen laufen kann…


*Dieser Beitrag enthält Affiliate – Links. 

Monatsfavoriten Mai #17

Hey ihr Lieben,

schon wieder ist ein Monat vergangen. Gerade habe ich das Gefühl, dass die Zeit so schnell vergeht.

Zwei Monate nur noch!! Ich zähle gerade die Tage und sobald alles endlich komplett geklärt ist und ich alle Unterlagen dazu besitze, werde ich euch davon erzählen.

Aber jetzt kommen wir zu meinen Monatsfavoriten für den Mai.

 

Beauty

Monatsfavoriten.Mai_3

In der letzten Zeit habe ich sehr starke Probleme mit meiner Haut. Sie ist sehr gereizt und wird durch die warmen Temperaturen auch strapaziert, trotz Sonnencreme. Aber zum Thema von Hautpflege im Sommer plane ich gerade einen eigenen Beitrag.

Von Alterra das Aloe Vera – Gel mit Bio – Aloe Vera und Bio – Quitte spendet Feuchtigkeit und hat meine empfindlichen Stellen beruhigt. Es reicht auch nur eine geringe Menge.

Hydranorme von La Roche – Posay ist eine sehr reichhaltige und etwas dickflüssigere Creme, die sich leicht verteilen lässt, die Haut gut pflegt und sehr schnell einzieht. Kann ich nur empfehlen!

Monatsfavoriten.Mai_4

Das Körperspray „Blissful Mistful“ von Zoella beauty ist ein sehr blumiger, angenehmer und unaufdringlicher Duft, mit den Kopfnoten Erdbeere und Grapefruit. Perfekt für den Sommer. Das Einzige was ich festgestellt habe, ist dass der Duft leider nicht sehr lange anhält. Wie sind eure Erfahrungen mit Zoella beauty? Lasst es mich gerne in den Kommentaren wissen!

Seitdem es wieder warm ist, befindet sich auch wieder Thermalwasser in meiner Handtasche. Ich habe bis jetzt das Thermalwasser von Avene und das von La Roche – Posay ausprobiert.

Seit einiger Zeit habe ich Handcremes in solchen Behältern entdeckt, was ich seitdem immer auf meinem Schminktisch stehen habe. Ich finde es sehr praktisch, weil meine Handcremes immer irgendwo liegen. In meinen Taschen zum Beispiel. Aber so habe ich jetzt immer eine Creme da stehen und ich weiß, wo sie ist.

Lifestyle

Monatsfavoriten.Mai_2

In diesem Artikel habe ich euch die Pink Box „let’s celebrate together“ gezeigt, welche mir von cosnova zugeschickt wurde. Diese Kosmetiktasche von essence befand sich ebenfalls in der Box. Jedes Mal wenn ich sie anschaue, bin ich wieder von dem holografischen Effekt fasziniert. Außerdem ist sie groß und robust.

Monatsfavoriten.Mai_1

Wenn ihr euch ein bisschen Zeit für euch nehmen und ein bisschen übers Leben nachdenken wollt, kann ich euch die flow auf jeden Fall empfehlen. Sie ist zwar etwas teurer, aber meiner Meinung nach ist sie jeden Cent wert, da es längere Artikel sind. Ich persönlich setze ich mich auch noch danach mit den Themen auseinander. Was haltet ihr von den Zeitschrift?

Musik

Ich kann es gar nicht beschreiben, wie sehr ich dieses Lied liebe.


* Die Kosmetiktasche wurde mir von cosnova zur Verfügung gestellt. Vielen Dank dafür!

Quick Tipps #31

Quick tipps

Blogbeiträge

  • Auf Zukkermädchen gibt es einen sehr interessanten Guide darüber, wie man Content für den Blog, Instagram und Pinterest kreiert (Klick).
  • Auf Glitter Everywhere könnt ihr über drei Möglichkeiten lesen, wie ihr ein Flatlay gestaltet (Klick).
  • Auf Fashionqueens Diary könnt ihr etwas über einige Beauty Trends für diesen Sommer erfahren (Klick).  Was haltet ihr von gelben Rouge?

Fashion

  • Ich bin ganz fasziniert von diesem transparenten Langarmshirt mit Blumenmuster von Ganni (via mytheresa).
  • Die Farbe bei diesem Satintop von H&M ist ein Traum.
  • Schon länger bin ich am überlegen mir eine Jeansjacke wie zum Beispiel *diese von Vero Moda (via About you) zu zulegen.

 


Dieser Beitrag enthält Affiliate Links.

Quick Tipps #30

Quick tipps

Und direkt das nächste Jubiläum!

Blogbeiträge

Masha hat einen sehr tollen Beitrag über eine wahre Lebensgeschichte aus Taiwan geschrieben: Ein Leben voller Farbe (Klick).

Da ich seitdem ich denken kann mit Katzen zusammen lebe und dementsprechend totale Katzenliebhaberin bin, bin ich sehr daran interessiert, wenn ich Artikel über Katzenhaltung lese. Jana hat auf bekleidet einen sehr interessanten Beitrag über ihre Erfahrungen mit der Katzenhaltung berichtet (Klick).

Fashion

Bei diesem* Kleid von Asos stelle ich es mir durch die Farbe wunderbar zu gebräunter Haut vor.

Interior

Letztens war ich bei Depot und da habe ich gesehen, was für tolle Bilderrahmen sie haben! Hier könnt ihr sie euch im Onlineshop anschauen.

Youtube

Das Thema Minimalismus ist gerade ganz groß. Es werden die verschiedensten Veröffentlichungen dazu gemacht, unter anderem zum Beispiel mit Regeln wie „Du darfst nur 33 Kleidungsstücke besitzen“. Das ist für mich nichts. Meine Definition von Minimalismus ist darin bewusster einzukaufen und nur noch das zu besitzen, womit ich wirklich etwas anfangen kann und was mich glücklich macht.

Sissi vom Kanal „Typisch Sissi“ hat mich mit ihrer #NURWASICHMAG auf das Thema gebracht. Sie hat vor kurzer Zeit auch ein Buch zu dem Thema veröffentlicht (Klick), welches ich mir bestimmt auch mal bestellen werden.

Musik

Falls ihr auf der Suche nach neuer Musik seid, habe ich hier eine Playlist von mir für euch. Vielleicht gefällt sie euch.


*Dieser Beitrag enthält Affiliate – Links. 

Quick Tipps #29

Frohe Ostern, wünsche ich euch!

Quick tipps

Blogbeiträge:

  • Was ist mein Luxus? Was macht mich glücklich? Auf Zukkermädchen findet ihr einen sehr tollen Text zu dem Thema (Klick).
  • Wie findet ihr Ring Bags? Meins ist es eher nicht, aber falls es euch interessiert, könnt ihr bei Marie auf Glitter Everywhere vorbeischauen. Sie hat diese Taschen hier vorgestellt.

Fashion:

  • Im letzten Sommer habe ich festgestellt, wie praktisch Stoffhosen eigentlich sind. Wenn es zu warm für Jeans, aber noch zu kalt für kürzere Kleidung ist, passen sie echt gut. Diese* Hose von Edited ist schön schlicht gehalten, hat aber durch den Längsstreifen an der Seite etwas raffiniertes.
  • Dieses* Kleid von Giambattista Valli (via Stylebop) ist ein Traum, aber leider auch viel zu teuer.

 


*Dieser Beitrag enthält Affiliate Links.