Travel: Alter Botanischer Garten in Kiel

Werbung da Namensnennung

Hey ihr Lieben,

als ich letztens eine Freundin in Kiel besucht habe, hat sie mir den Alten Botanischen Garten gezeigt und ihn mit den Worten „ein kleiner verwunschener Ort in Mitten von Kiel“ beschrieben. Und da wir wie eigentlich immer mit Kamera unterwegs waren, zeige ich euch heute ein paar Schnappschüsse.

DSC_0008

DSC_0018

DSC_0030

DSC_0041

DSC_0057

DSC_0063

DSC_0089

 


 

 

Advertisements

Travel: Grömitz

UNBEZAHLTE WERBUNG, DA NAMENSNENNUNG

Hey ihr Lieben,

als ich mich letzte Woche durch meine Sammlung von vollen Speichermedien gekämpft habe, habe ich gesehen, dass ich eigentlich noch eine Bildstrecke von meinem kleinen Ostertrip nach Grömitz mit der Familie hochladen wollte. Zwar ist Ostern jetzt bereits eine weile her, aber ich habe gedacht, ich zeige es euch trotzdem. Ich wünsche euch ganz viel Spaß!

 

Wer mir auf Instagram folgt (Klick), hat sicherlich bereits gesehen, dass ich schon einige Inspirationen hochgeladen habe. Seit letzten Jahr geht es bei mir mit der Familie immer am Ostersonntag nach Grömitz zum Brunchen und um dann noch ein bisschen die Ostsee zu sehen. Wir waren in der Strandhalle. Hier kommt ihr auf deren Internetseite. Da ich aus Schleswig – Holstein komme, war es nicht das erste Mal für mich, die Ostsee zu sehen. Aber es war das erste Mal für mich die Ostsee im Schnee zu sehen. Da Bilder oft besser als Worte sprechen, zeige ich euch jetzt einige Inspirationen.

 

DSC_0287

Grömitz3Grömitz1

Grömitz4

Grömitz5

Grömitz6

Grömitz7

Grömitz8

Grömitz9

Grömitz10

 

Wart ihr schon einmal auf Grömitz und könnt ihr dort Aktivitäten empfehlen? Schreibt es gerne in die Kommentare, dann können wir uns austauschen.

Impressionen „Museum für Kunst & Gewerbe“

UNBEZAHLTE WERBUNG, DA NAMENSNENNUNG


Hey ihr Lieben,

letzten Monat war ich in Hamburg im „Museum für Kunst & Gewerbe“. Für dieses Jahr habe ich mir vorgenommen, mich mehr mit Kultur auseinanderzusetzen und so auch Inspiration für meine Arbeit zu suchen.

Mein eigentlicher Plan war es, nur die Austellung über „Madame D’Ora“ (Klickanzuschauen. Sie fotografierte Porträts in den Zeiten von Arthur Schnitzler und Coco Chanel. Diese Austellung ist für interessierte im Porträtbereich zu empfehlen. Nach der Austellung bin ich noch länger geblieben und habe mir zum Beispiel die Austellung „BilderKatzenBilder“ (Klickangeschaut oder auch den Bereich der modernen Objektkunst.

Ich habe euch einige Impressionen aufgenommen.

mkg1

mkg2

mkg4

mkg5mkg6

mkg7

mkg8

Alles in allem kann ich das Museum wirklich empfehlen, auch für die unter euch, die nicht so kunstinteressiert sind, da dort eine Mischung aus Antike und Neuzeit zu finden sind und somit auch der Aspekt der Digitalisierung und des heutigen Konsumverhaltens enthalten ist.

Geht ihr noch ins Museum und habt ihr Empfehlungen? Lasst es mich gerne in den Kommentaren wissen, dann können wir uns austauschen.

Meine Traumreiseziele

Hey ihr Lieben,

ich leide unter Fernweh. Chronisch. Es gibt so viele Orte, die ich gerne noch sehen möchte und davon zeige ich euch heute 5 Stück. Mal schauen, vielleicht schaffe ich es, sie irgendwann zu besuchen.

 

1.New York

New York City, NY, USA | Manhattan|Brooklyn|Bronx Artist in Residence Autumn/Winter 2012

 

2.Paris

14 Juillet 2014  Feux d'artifice Paris Tour Eiffel by Antonio GAUDENCIO - PHOTOGRAPHIE, via Flickr

 

3.Venedig

 

4.San Francisco

 

5.Hawaii

 

Habt auch ihr irgendwelche Orte, wo ihr gerne hinreisen würdet?


 

Bilder von pinterest.com,  tumblr.com