Hallo Montag! (KW 29)

Unbezahlte Werbung. In diesem Beitrag befinden sich Affiliate – Links.


Zuerst ein bisschen was in eigener Sache: Ich versuche gerade mein Portfolio Stück für Stück aufzubauen. Dafür suche ich aktuell nach weiblichen Personen und Paaren, die aus Hamburg kommen und Lust haben, vor der Kamera zu stehen. Meldet euch gerne bei mir, dann besprechen wir alles Weitere.

 

Hallo Montag

Blogbeiträge

Da ich durch meinen Beruf immer mehr zum Technikjunkie im Kamera – und Videobereich werde, bin ich immer sehr neugierig, welche Technik von den verschiedensten Leuten genutzt wird und freue mich immer, wenn ich solche Beiträge wie diesen von Zukkermädchen finde.

Einschlafen und ich, das ist so eine Sache. Ich habe schon verschiedene Techniken ausprobiert, aber in diesem Beitrag auf bekleidet sind Tipps zum besser einschlafen, die ich auf jeden Fall ausprobieren werde.

 

 

Fashion

Seit Jahren bin auf der Suche nach einem grauen Strickpullover wie diesen von Edited. 

 

Fotografie

Letztens bin ich auf einen Betrag über die „XF 100 MP“ Kamera von Phase One gestoßen und war vollkommen begeistert. Bis ich auf den Preis geguckt habe und festgestellt habe, dass ich mir davon nicht nur meinen Führerschein und ein Auto leisten könnte, sondern noch viel mehr. Aber diese Kamera wird immer ein Traum sein, der vielleicht irgendwann in Erfüllung geht. Hier könnt ihr euch die Kamera anschauen.

 

Food

Letztens war ich in Hamburg auf einer Veranstaltung, wo ich den „Brutal Lokal“ Foodtruck kennengelernt habe.  Es ist alles vegan und ich habe noch nie so leckere Waffeln gegessen!

 

Unbenannt-1

Eine schöne Woche wünsche ich euch!

 

 

 

 

Quick Tipps #29

Frohe Ostern, wünsche ich euch!

Quick tipps

Blogbeiträge:

  • Was ist mein Luxus? Was macht mich glücklich? Auf Zukkermädchen findet ihr einen sehr tollen Text zu dem Thema (Klick).
  • Wie findet ihr Ring Bags? Meins ist es eher nicht, aber falls es euch interessiert, könnt ihr bei Marie auf Glitter Everywhere vorbeischauen. Sie hat diese Taschen hier vorgestellt.

Fashion:

  • Im letzten Sommer habe ich festgestellt, wie praktisch Stoffhosen eigentlich sind. Wenn es zu warm für Jeans, aber noch zu kalt für kürzere Kleidung ist, passen sie echt gut. Diese* Hose von Edited ist schön schlicht gehalten, hat aber durch den Längsstreifen an der Seite etwas raffiniertes.
  • Dieses* Kleid von Giambattista Valli (via Stylebop) ist ein Traum, aber leider auch viel zu teuer.

 


*Dieser Beitrag enthält Affiliate Links. 

Quick Tipps #28

Da setze ich mich hochmotiviert an den Schreibtisch, um den Artikel für euch zu schreiben. Eine Tasse Kaffee dabei, das Fenster auf und Spotify ganz laut, als ich nur einmal meinen Arm falsch bewege und der Kaffee auf meinem Tisch und dann auf meinem Boden landet. Eine kleine Anekdote aus meinem Tollpatschleben zum Einstieg für euch! 🙂

Quick tipps

Blogbeiträge

  • Masha schreibt hier über „Vernorexia“, die romantische Stimmung, die mit dem Frühling zusammenhängt und bringt das mit einem tollen Outfit zusammen. Ich liebe die Bluse!
  • Ausstellungen sind sehr interessant. Es ist spannend sich dort aufzuhalten und sich mit der dargestellten Kunst auseinanderzusetzen. Auf soulFoto ist dies sehr schön dargestellt.

Kleidung

  • Ich bin klein. Das ist einfach eine Tatsache, an der sich nichts ändern lässt. Und wie bei so gut jeder Figur und Größe ist es nicht immer leicht etwas passendes zu finden. Ich liebe Mäntel und lange Kleider, aber da sieht es meistens aus, als wäre ich noch mehr ein Zwerg und die Hosen sind sowieso meist zu lang. Bei Asos habe ich jetzt die Lösung für mein Problem gefunden. Manche Marken haben dort Kleidungsstücke auf uns kleinen Menschen zugeschnitten (Klick*).  Für andere Figurtypen gibt es da auch Möglichkeiten und ich frage mich die ganze Zeit, warum ich da nicht früher drauf gekommen bin.
  • Ein etwas locker sitzender Strickpullover, wie dieser* von Edited,  ist meiner Meinung nach ein Must-Have in jedem Kleiderschrank. Welche Farbe gefällt euch am besten? Ich könnte mich nicht entscheiden. 

 


Dieser Beitrag enthält Affiliate Links. 

Quick Tipps #25

Quick tipps

 

Kleidung:

  • Wenn ihr auf Oberteile mit Prints steht, kann ich euch diesen Pullover von Edited empfehlen.

Beauty:

  • Irgendwie hat mich das Parfüm Black Opium (hier: via Douglas) von Yves Saint Laurent schon länger angefixt. Als Basisnote enthält es Kaffee, Vanille – Absolue, weißen Moschus und Sandelholz, als Herznote Orangenblüten-Absolue und Pfingstrosen und als Kopfnote Reisdampf, sowie Bourbon – Pfeffer.
  • In dieser Lidschattenpalette von Artdeco befinden sich alle passenden Töne, wenn ihr ein Augen Make – Up in Rosétönen schminken wollt.

Assecoires:

  • Wenn ich mir irgendwann einmal eine hochwertige Uhr kaufen werde, kann ich mir diese in „Light Gold/Pink“ von Nixon sehr gut vorstellen.